Weißdruck im digitalen Großformatdruck

Weissdruck - Druckfarbe weiss

Der Weißdruck hat den digitalen Inkjet-Druck in vielen Anwendungsbereichen erweitert. In weiß zu drucken wirkt edel und stilvoll.

Besonders auf transparenten Druckmedien können dank Weißdruck überzeugende Druckergebnisse erzielt und Anwendungen signifikant optimiert werden. 

Weißdruck ist für viele UV-Inkjet-Drucker verfügbar und auch auf HP-Latex-Maschinen der R-Serie und HP Latex 700/800.

Druckmodi: Wie wird Weißdruck eingesetzt?

Weißdruck | Print White | com2C
Weiß Unterdruck

Weiß-Unterdruck
(Weiß + cmyk), Underflood (UF), Vorderseitendruck

Weißdruck vor/unter dem eigentlichen Farbauftrag (cmyk), eingesetzt auf Druckmedien, deren Ausgangs­farbe nicht weiß ist. Sorgt bei schwarzen, dunklen oder naturfarbenen Untergründen für optimale Leuchtkraft der Farben. Partieller Weißdruck für besondere Effekte.

 
Weißdruck Nachdruck | Print White | com2C
Weiß Nachdruck

Weiß-Nachdruck
(cmyk + Weiß), Overflood (OF), Rückseitendruck

Weißdruck nach/über den normalen Druckfarben (cmyk), eingesetzt bei seitenverkehrt bedruckten, transparenten Medien wie Folien. Ungewünschte Durchleuchtung wird durch den Weißdruck verhindert, die Farben sind brillanter.

 
Weißdruck | Print White | com2C
Weißdruck Sperrschicht

Weiß-Sperrschichtdruck (cmyk + Weiß + cmyk), Sandwich printing

Zwischenschicht beim Druck von unterschiedlichen Motiven auf beiden Seiten eines transparenten Druckmediums. Werbegrafiken mit Text sind so von beiden Seiten lesbar.

Auch als Weiß-Zwischendruck möglich: Druck von zwei Farbaufträgen übereinander plus weiß als Zwischen­schicht. Für beste Druckergebnisse in Durchlicht-Anwendungen, Backlit bzw. Einsatz mit Hintergrund­beleuchtung. Weiß wirkt hier als Diffusor und optimiert die Lichtstreuung.

 

Weiß kann nicht nur als Vollfarbe eingesetzt werden – auch als Spot-Farbe verwendet eröffnen sich zahlreiche kreative Möglichkeiten der Gestaltung. Gezielt können Details hervorgehoben werden, während an anderer Stelle der Untergrund durchschimmert. Diese Art des Weiß-Einsatzes (Formendruck) erfordert die spezielle Vorbereitung der Druckdaten.

Ähnliche Artikel

Über den Blog

Seit über 20 Jahren sind innovative Digitaldruckmedien der Schwerpunkt unserer Arbeit. Wir testen, forschen, entwickeln und produzieren. Wir drucken, kalibrieren, laminieren und kaschieren. Dabei stoßen wir immer wieder auf interessante technische Zusammenhänge oder coole Workarounds zu speziellen Aufgabenstellungen. Diese Themen möchten wir gerne mit Ihnen teilen und hoffen, dass Sie in unserem gesammelten Druckmedien-Wissen den ein oder andern nützlichen Hinweis finden. Die Sammlung wird stetig erweitert.

com2C goGreener - Nachhaltige, umweltfreundliche Druckmedien

GoGreener

Jetzt unseren grünen Produkte entdecken->

Zu unseren Produkten

Abonnieren Sie unseren Newsletter