ROLLRÜCKWÄNDE FÜR KÜCHE UND BAD

Die Alternative zu Rückwänden aus Glas

Geht es noch einfacher? Mit unseren selbstklebenden Materialien für Rollrückwände bieten Sie Ihren Kunden als Digitaldrucker eine kinderleichte Möglichkeit, Küchen und Bädern einen frischen Look zu verleihen. Vermessen, zuschneiden, ankleben – fertig!
Viel günstiger und leichter zu transportieren als herkömmliche Holzwerkstoffe oder Glasrückwände.
Nutzen Sie diese Möglichkeit, um vom wachsenden Markt Interieur Design und Home Decoration zu profitieren.

Video abspielen


Jetzt Produktfilm ansehen!

Vorteile auf einen Blick

• einfache Herstellung
• hohe Steifigkeit
• einfache Montage ohne rakeln und fräsen
• klebt auf Fliesen, Putz, Beton, Rigips
• unproblematischer Versand
• leicht zu reinigen

2-Schicht-Verbund

Dieser Verbund eignet sich für die Anbringung auf ebenen, glatten Untergründen.
So einfach produzieren Sie diese Rollrückwand in nur drei Schritten:

1. Drucken: Sie bedrucken das Druckmaterial Blockout 360 LUVESS SM W adh  mit Latex-, Eco-Solvent oder Solvent Tinten.
2. Kaschieren: Sie kaschieren das Glaslaminat Protect 250 glass clear vorderseitig mit einer Kaschiermaschine auf das Druckmaterial.
3. Konfektionieren: Zuletzt konfektionieren Sie den Verbund noch auf Endformat – fertig!

Unser Tipp:
Kaschieren Sie diesen Verbund auf eine Alu-Dibond Platte, um ein schönes Bild mit Glasoptik zu erzeugen: Es sieht einem echten Glasbild täuschend ähnlich, ist aber gleichzeitig viel praktischer und kostengünstiger.

Geeignete Untergründe

  • Glas
  • Gipskarton
  • Alu-Dibond
  • MDF-Platte
  • sonstige glatte Untergründe

Alle Oberflächen sollte frei von Staub, Schmutz, Fett und Öl sein.

3-Schicht-Verbund

Auszeichnend für diesen Verbund ist eine zusätzliche Versteifung durch eine selbstklebende Schaumstoffschicht. Der 3-Schicht-Verbund ist auch für die Anbringung auf leicht unebenen Untergründen wie Fliesen oder gestrichene Wänden geeignet, leichte Unebenheiten werden überbrückt und sind kaum oder nicht sichtbar.
So einfach funktioniert die Verarbeitung in vier Schritten:

1. Drucken: Sie bedrucken das Druckmaterial 
Blockout 360 LUVESS SM W  mit Latex-, Eco-Solvent oder Solvent Tinten.
2. Kaschieren: Sie kaschieren das Glaslaminat Protect 250 glass clear vorderseitig mit einer Kaschiermaschine auf das Druckmaterial.
3. Kaschieren: Zusätzlich kaschieren Sie den beidseitig selbstklebenden Schaumkleber Power Foam Tape auf die Rückseite des Druckmaterials.
4. Konfektionieren: Zuletzt konfektionieren Sie den Verbund noch auf Endformat – fertig!

Unser Tipp:
Mit diesem Verbund können Sie eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Glasrückwänden für die Küche bieten, oder der Dusche Ihrer Kunden als Duschrückwand einen neuen Look verleihen.

Geeignete Untergründe

 

  • Fliesen
  • Raufaser (wenn mit Dispersitionsfarbe gestrichen)
  • OSB-Platte
  • Mineralputz/Mauerwerk

Kontaktieren SIe uns

Sie möchten uns persönlich kennenlernen oder haben Fragen? Schicken Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns telefonisch.
Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Kontaktformular